Was ist essentieller Tremor?

Ursachen und Symptome von essentiellem Tremor

Der Essentielle Tremor (ET) ist eine neurologische Erkrankung, die ein Zittern der Hände, des Kopfes und der Stimme verursacht, aber auch Beine und Rumpf zum Zittern bringen kann. Manche Menschen haben sogar das Gefühl eines inneren Tremors. Der Tremor beginnt leicht und wird im Zeitverlauf immer stärker. Bei einigen Patienten wird er so stark, dass er alltägliche Aktivitäten wie Essen, Ankleiden, Schreiben usw. erheblich beeinträchtigt. Der Essentielle Tremor tritt im Verlauf der Bewegung während der Ausführung von Handlungen auf und ist in Ruhe nicht vorhanden.

Essentieller Tremor ist die häufigste Bewegungsstörung, von der bis zu 41 Millionen Patienten weltweit betroffen sind. Essentieller Tremor tritt häufiger bei Menschen ab 40 Jahren auf, auch wenn die Diagnose bei vielen Menschen bereits früher gestellt wird.

1http://www.londonmdc.ca/research/tremor.html

  

Was verursacht den essentiellen Tremor?

Die Ursache des essentiellen Tremors ist bisher nicht vollständig geklärt, aber man geht davon aus, dass die abnorme elektrische Hirnaktivität, die den Tremor verursacht, durch den Thalamus verarbeitet wird. Der Thalamus ist eine Struktur tief im Gehirn, welche die Muskelaktivität koordiniert und kontrolliert.

Durch jahrelange frühere chirurgischer Arbeit wurde der Vim-Kern des Thalamus als der Teil des Gehirns identifiziert, der behandelt werden muss, um den Tremor zu lindern. 

Der essentielle Tremor ist in der Regel eine vererbte Erkrankung. Wenn Sie einen Elternteil mit einer genetischen Mutation für den essentiellen Tremor haben, liegt die Wahrscheinlichkeit, dass sie selbst daran erkranken, bei 50 Prozent.

Obwohl ET bei älteren Menschen häufiger vorkommt und die Symptome mit zunehmendem Alter stärker ausgeprägt sind, ist er nicht Teil des natürlichen Alterungsprozesses.

1http://www.mayoclinic.org/diseases-conditions/essential-tremor/symptoms-causes/dxc-20177829

Essentieller Tremor
Uterine Fibroids

Symptome

Zu den primären Symptomen des essentiellen Tremors gehören:

  • Unkontrollierbares Zittern, das kurzzeitig auftritt
  • Er beginnt allmählich, in der Regel auf einer Körperseite
  • Er tritt zuerst in den Händen auf, wobei eine Hand oder beide Hände betroffen sein können
  • Er kann eine zitternde Stimme oder ein Zittern des Kopfes verursachen
  • Nickender Kopf
  • Verschlechterung bei emotionalem Stress und zielgerichteter Bewegung
  • Gleichgewichtsprobleme (in seltenen Fällen)

Font Resize